Wir ändern hier ein bisschen was. Also wir, das bin ich und mein imaginärer Freund, der Informatiker, der hier mit WordPress kämpft aka auch ich. Inhaltlich verändere ich die Speisekarte. Ich mag Kinder immer noch, aber mich beschäftigen eben auch ganz viele andere Dinge, die es zu thematisieren lohnt. Keine Sorge, hier wird’s nun nicht zugehen, wie in einem 08/15 Restaurant, in dem den Gästen 80 Gerichte angeboten werden, von dem keines so richtig gut schmeckt. Qualität statt Quantität ist und bleibt die Devise(, womit ich auch langfristig immer mal wieder meine Beitragsebbe rechtfertigen werde).
Es ist nun einmal so, dass ich sehr geistreich sein kann, unterhaltend, hochernst, ultrasexy, innovativ, aufregend, voller Liebe und Fragen und irgendwo müssen all‘ meine Worte, Überlegungen und persönlichen Antworten, auch Meinung genannt, ja hin. Außerdem brauche ich noch mehr Gründe mich vor meiner Bachelorarbeit Themenfindung zu drücken. An dieser Stelle ist natürlich nicht das Problem, mir ein Thema einfallen zu lassen, sondern mich für ein Thema zu entscheiden, na klar.
Weiterhin kommen hier selbstverständlich nur emotionale Herzensangelegenheiten auf den Tisch. Liebe und so. Denn, um es mit den Worten des neuen Milka Werbeslogans auszudrücken: Trau dich zart zu sein. In Ordnung, dann mach ich das doch.
Außerdem behauptet die Dame eines bekannten Muttiblogs, man dürfe nur über Kinder schreiben, wenn man selbst welche habe. Aha! So ist das also. Nicht ärgern, nur wundern. Schön, dass unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit jeder sagen kann, was er denkt.
Also dann, ich werde mir nun einen Minztee zaubern, etwas Gangsta Rap anschalten und mich ein wenig intensiver mit diesem WordPress Konstrukt befassen, um dann hoffentlich ziemlich bald im neuen Glanze zu erstrahlen. Wünscht mir Glück und Erfolg!

original
Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Pin on PinterestTeile ich

Written by spreekitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.