Aufgepasst! Zum Ende der Woche werde ich fortan mit lesens- und hörenswertem Material um die Ecke kommen.

Ich kann einfach nicht aufhören, es weiterzuempfehlen: Das weiße Buch von Rafael Horzon. Weil es gut ist. Ich mag es, wenn ich überrascht werde. In dem Buch wurde ich andauernd überrascht. Ich mag es nicht, wenn Dinge zu eindeutig sind. Das Buch ist alles andere als eindeutig. Der Herr Horzon versteht es auf knackige Weise mit Worten zu jonglieren, ist witzig und klug, in meinen Augen ein Visionär und Aktionist in einem, dessen Zeilen Schwere und Leichtigkeit zugleich ausstrahlen.

Und jetzt Hingehört! Schon angehört und gesehen? Mit meinen musikalischen Highlights des Monats inklusive Videomaterial möchte ich euch diesen Sonntag versüßen. Alle guten Dinge sind drei, also bitte:

 

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Pin on PinterestTeile ich

Written by spreekitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.